powered by
Fulda Logo Fulda Logo

Führerschein C1E: Für leichtere Lastzüge

C1E Führerschein

C1E Führerschein wann

Der Führerschein C1E wird benötigt, wenn Sie Zugfahrzeuge der Klasse B mit einem Anhänger von mehr als 3500 kg und einer Gesamtmasse der Kombination von bis zu 12000 kg fahren möchten. Auch für Zugfahrzeuge der Klasse C1 mit einem Anhänger von mehr als 750 kg und einer Gesamtmasse von bis zu 12000 braucht es die Klasse C1.

Wie alt muss ich für den C1E Führerschein mindestens sein?

  • Das Mindestalter beträgt 18 Jahre.

Wie lange dauert die Ausbildung, wie läuft die Prüfung für den C1E Führerschein ab?

  • Für den Führerschein C1E muss die Klasse C1 bereits vorliegen oder parallel erworben werden. Eine theoretische Ausbildung wird deshalb nicht zusätzlich verlangt.
  • Die praktische Ausbildung beinhaltet drei Stunden Überlandfahrten, eine Stunde Nachtfahrt und eine Stunde Autobahnfahrt.

Welche Klassen schließt der C1E Führerschein mit ein?

  • Es werden die Klasse BE sowie D1E (wenn D1 vorhanden) eingeschlossen.

Wie lange ist der C1E Führerschein gültig?

  • Der Führerschein ist für fünf Jahre gültig und kann nach einer erfolgreichen medizinischen Untersuchung erneut für fünf Jahre verlängert werden.

Wussten Sie schon…?

Slider
˄