powered by
Fulda Logo Fulda Logo

Zeichen 103-20 Kurve (rechts) / 103 Rechtskurve

Rechtskurve 1

Verkehrszeichen 103-20 Kurve (rechts) / 103 Rechtskurve

Das Schild ist ein rotes Dreieck mit einer Rechtskurve in der Mitte auf weißem Grund.

Was bedeutet das Verkehrsschild?

Dieses Verkehrschild warnt vor einer gefährlichen Rechtskurve. Das Zeichen steht überall da wo man innerhalb der Kurve erheblich unter der zuvor gefahrenen Höchstgeschwindigkeit fahren muss oder wo eine große Richtungsänderung erfolgt, die auch schwer einsehbar ist. Dieses Schild gibt es in den Varianten Links- und Rechtskurve. Sollten mehr als zwei Kurven dicht hintereinander folgen, wird das Zeichen für Doppelkurve verwendet.

Was soll man tun?

Man sollte immer vorausschauend fahren und die sich nähernde Linkskurve im Blick haben. Immer im Blick haben, dass die Richtungsänderung dieser Kurve relativ groß sein kann und evtl. nicht unmittelbar eingesehen werden kann. Sie sollten nicht schnell in die Kurve hineinfahren. Falls nötig bitte herunterschalten.

Bußgeld bei Nicht-Beachtung

Da es sich um kein Verbot im engeren Sinne handelt sondern um eine Warnung haben die Gruppe der Gefahrenzeichen keine bußgeldrechtlichen Konsequenzen. Im Falle eines Unfalls hat die Nicht-Beachtung aber unter Umständen eine Relevanz wenn es um die Schuldfrage geht.

Wussten Sie schon…?

Rechtskurve 2

Wer als Berufskraftfahrer seine im Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz festgeschriebene Pflicht zur Weiterbildung verletzt, muss mit Bußgeldern von bis zu 5.000 Euro rechnen.

Wer als Berufskraftfahrer seine im Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz festgeschriebene Pflicht zur Weiterbildung verletzt, muss mit Bußgeldern von bis zu 5.000 Euro rechnen.

Wer als Berufskraftfahrer seine im Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz festgeschriebene Pflicht zur Weiterbildung verletzt, muss mit Bußgeldern von bis zu 5.000 Euro rechnen.

Rechtskurve 2

Zwischen 20 und 30 Prozent des PKW-Kraftstoffverbrauchs können auf das Konto des Rollwiderstands der Reifen gehen.

Zwischen 20 und 30 Prozent des PKW-Kraftstoffverbrauchs können auf das Konto des Rollwiderstands der Reifen gehen.

Zwischen 20 und 30 Prozent des PKW-Kraftstoffverbrauchs können auf das Konto des Rollwiderstands der Reifen gehen.

Rechtskurve 2

Es kann sich lohnen, Winterreifen bereits im Frühjahr zu kaufen, weil Händler dann oft Platz im Lager für aktuelle Sommerreifenmodelle brauchen.

Es kann sich lohnen, Winterreifen bereits im Frühjahr zu kaufen, weil Händler dann oft Platz im Lager für aktuelle Sommerreifenmodelle brauchen.

Es kann sich lohnen, Winterreifen bereits im Frühjahr zu kaufen, weil Händler dann oft Platz im Lager für aktuelle Sommerreifenmodelle brauchen.

Rechtskurve 5
Vorheriges Bild
Nächstes Bild
Slider