powered by
Fulda Logo Fulda Logo

Zeichen 108 Gefälle

Gefälle 1

Das Schild gibt es mit verschiedenen Prozentangaben, welche die Größe der Steigung / des Gefälles angibt

Das Schild ist ein rotes Dreieck mit einem rechts unten abfallendem Berg in der Mitte auf weißem Grund. Darüber steht die Prozentangabe wie viel Gefälle zu erwarten ist. Die Prozentzahl zeigt hier stets nach schräg unten.

Was bedeutet das Verkehrsschild?

Das Gefahrenzeichen 108 warnt vor einem Gefälle (im Gegensatz zu einer Steigung). Hier ist die Gefahr einen Unfall zu verursachen oder die Bremsen sehr zu belasten relativ groß.

Was soll man tun?

Fahrweise entsprechend anpassen. Geschwindigkeit drosseln, herunterschalten und auf den Verkehr achten, da sich der Bremsweg erhöht.

Bußgeld bei Nicht-Beachtung

Da es sich um kein Verbot im engeren Sinne handelt sondern um eine Warnung, haben die Gruppe der Gefahrenzeichen keine bußgeldrechtlichen Konsequenzen. Im Falle eines Unfalls hat die Nicht-Beachtung aber unter Umständen eine Relevanz wenn es um die Schuldfrage geht.

Wussten Sie schon…?

Gefälle 2

Anders als bei verengten Fahrbahnen oder dem Ende einer Fahrspur, gilt das Reißverschlussverfahren nicht für Autobahnauffahrten.

Anders als bei verengten Fahrbahnen oder dem Ende einer Fahrspur, gilt das Reißverschlussverfahren nicht für Autobahnauffahrten.

Anders als bei verengten Fahrbahnen oder dem Ende einer Fahrspur, gilt das Reißverschlussverfahren nicht für Autobahnauffahrten.

Gefälle 2

Überirdisch fahrende U-Bahnen und Straßenbahnen müssen anders als andere Fahrzeuge nicht
an einem Zebrastreifen halten, wenn dieser
von Fußgängern überquert wird.

Überirdisch fahrende U-Bahnen und Straßenbahnen müssen anders als andere Fahrzeuge nicht an einem Zebrastreifen halten, wenn dieser von Fußgängern überquert wird.

Überirdisch fahrende U-Bahnen und Straßenbahnen müssen anders als andere Fahrzeuge nicht an einem Zebrastreifen halten, wenn dieser von Fußgängern überquert wird.

Gefälle 2

Fahrzeuge mit Saisonkennzeichen dürfen außerhalb ihrer Betriebszeit nicht auf öffentlichen Straßen parken.

Fahrzeuge mit Saisonkennzeichen dürfen außerhalb ihrer Betriebszeit nicht auf öffentlichen Straßen parken.

Fahrzeuge mit Saisonkennzeichen dürfen außerhalb ihrer Betriebszeit nicht auf öffentlichen Straßen parken.

Gefälle 5
Vorheriges Bild
Nächstes Bild
Slider