powered by
Fulda Logo Fulda Logo

Richtzeichen der StVO

Auch ohne Richtzeichen gelten die Regeln der StVO

Richtzeichen und ihre Bedeutung in der StVO

Die bekanntesten Richtzeichen sind Vorfahrt, Vorrang vor dem Gegenverkehr, Parkschilder, Verkehrsberuhigter Bereich, Ende der Autobahn usw. Da Verkehrszeichen den Verkehr regeln und vor Gefahren warnen sollen, sind sie immer gut deutlich sichtbar angebracht.

Richtzeichen dienen eher zur Orientierung. Trotzdem gilt auch für Richtzeichen: Sie müssen befolgt werden, da sie Teil der Straßenverkehrsordnung sind. Das Richtzeichen „Verkehrsberuhigter Bereich“ beispielsweise weist darauf hin, dass hier Fußgänger die Straße in ihrer ganzen Breite benutzen dürfen und Kinderspiele erlaubt sind. Hier gilt Schrittgeschwindigkeit, sodass Unfälle und Verletzungen vermieden werden. Im Straßenverkehr gilt also immer erhöhte Achtsamkeit auf alle Verkehrszeichen, auch Richtzeichen und Zusatzzeichen.

Übersicht über gängige Richtzeichen

Das Zeichen gibt die Vorfahrt an der nächsten Kreuzung oder Einmündung an.

Dieses Verkehrszeichen gibt die Vorfahrt an bis es durch das Zeichen „Ende der Vorfahrtstraße“ aufgehoben wird. Auf Vorfahrtstraßen gilt außerorts Parkverbot auf der Fahrbahn.
Das Verkehrsschild zeigt das Ende der Vorfahrtstraße an.
Der weiße Pfeil dieses Schildes gibt an, wer an einer verengten Fahrbahn Vorfahrt hat.
Dieses Verkehrszeichen zeigt an, das eine geschlossene Ortschaft beginnt. Hier gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h.
Das Schild ist das Ende der geschlossenen Ortschaft.
Auf Plätzen mit diesem Verkehrszeichen darf auf den dafür vorgesehenen Parkplätzen geparkt werden.
Fahrzeuge und Anhänger bis 2,8 t zulässiger Gesamtmasse dürfen in der auf dem Schild angegebenen Weise auf dem Gehweg parken.
Dieses Verkehrszeichen zeigt einen gebührenpflichtigen Parkplatz mit Anschluss an den öffentlichen Nahverkehr an.
Dieses Schild zeigt einen Parkplatz für Wanderer an.
Ab diesem Verkehrszeichen sollten Sie nur in Schrittgeschwindigkeit fahren und auf spielende Kinder achten, wenn nötig müssen Sie warten.
Beim Herausfahren aus dem verkehrsberuhigten Bereich besteht eine Wartepflicht gegenüber allen anderen Verkehrsteilnehmern.
Das Verkehrszeichen steht an Tunneleinfahrten.
Dieses Verkehrsschild zeigt die Nothalte- und Pannenbucht an. Diese darf nur bei Pannen oder Notfällen benutzt werden.
Straßen mit diesem Zeichen dürfen Sie nur befahren, wenn ihr Fahrzeug eine Höchstgeschwindigkeit von mindestens 61 km/h besitzt.
Hier ist die Autobahn zu Ende. Die besonderen Bestimmungen für Autobahnen gelten ab hier nicht mehr.
Hier beginnt eine Kraftfahrstraße. Straßen mit diesem Verkehrszeichen sind ausschließlich für Kraftfahrzeuge bestimmt.
Hier ist die Kraftfahrstraße zu Ende. Es gelten nicht mehr die besonderen Bestimmungen für Kraftfahrstraßen.
Das Schild kündigt eine Ausfahrt auf der Autobahn an. Welche Ausfahrtsschilder, Tafeln und Pfeile gibt es?
Dieses Schild kündigt einen Fußgängerüberweg an. Fußgänger haben auf diesen Wegen Vorrang.

Wussten Sie schon…?

Slider
Straßen, welche durch dieses Schild gekennzeichnet sind, sind nur in der einen Richtung zu befahren. Achtung: Zeichen wird angeschafft!
Hier ist ein Wasserschutzgebiet. Hier ist besondere Vorsicht angesagt, wenn wassergefährdende Stoffe transportiert werden.
Dieses Schild weist auf eine Fußgängerunter- oder -überführung hin.
Hier unterstützen Verkehrshelfer (auch Schülerlotsen) die Verkehrsregelung. Der fließende Verkehr kann angehalten werden, um die Kinder über die Straße zu lassen.
Diese Straße ist eine Sackgasse. Eventuell befindet sich dort keine Wendemöglichkeit. Zusätzlich gibt es noch die Schilder für Durchlässige Sackgasse. Für Fußgänger und Radfahrer.
Dieses Zeichen weist auf einen Posten hin, der für die Erste Hilfe ausgerüstet ist. Bei Unfällen kann Ihnen hier geholfen werden.
Dieses Verkehrsschild weist auf eine Reparaturwerkstatt hin.
Bei diesem Verkehrszeichen befindet sich ein Telefon, über welches Sie Hilfe bei Unfällen oder Pannen holen können.
Dieses Zeichen weist auf eine Tankstelle hin. Zusätzlich gibt es noch die Zeichen für Autogastankstelle und Erdgastankstelle.
Hier befindet sich eine Polizeistelle.
Dieses Verkehrszeichen zeigt eine Notrufsäule an.
Hier kann man campieren falls man mit Zelten oder einem Wohnwagen unterwegs ist.
Bei Auskunftstellen, die durch dieses Verkehrszeichen angezeigt werden, können Sie sich Informationen besorgen.
Das Zeichen zeigt an, dass sich hier ein Autobahnhotel befindet. Was bedeuten die blauen Zeichen mit Tasse und Besteck?
An dieser Ausfahrt befindet sich eine Toilette.
Die auf diesem Verkehrszeichen angegebene Geschwindigkeit sollte eingehalten werden. Info: Dieses Schild wird abgeschafft.
Dieses Schild weist auf eine Maut-Pflicht nach dem Autobahnmautgesetz (ABMG) hin.
Auf Strecken mit diesem Verkehrszeichen müssen alle Fahrzeuge Maut bezahlen.
Das Zeichen weist auf eine Zollabfertigungsstelle hin.
Dieses Verkehrsschild klärt Autofahrer auf, wie die Geschwindigkeitsregelungen in dem jeweiligen Land sind.
Dieses Schild zeigt die Nummer der Autobahn an. Was für Nummernschilder und Zeichen für Knotenpunkte gibt es?
Dieses Schild dient als Wegweiser auf Bundesstraßen. Welche verschiedenen Wegweiser gibt es?
Dieses Zeichen weist auf eine Umleitung hin. Welche unterschiedlichen Umleitungszeichen gibt es?

Dieses Zeichen weist auf eine weitere Umleitung hin. Welche unterschiedlichen Umleitungszeichen gibt es?

Dieses Zeichen weist auf weniger befahrene Autobahnstrecken hin und dient als Streckenempfehlung.
Hier ist der Hinweis auf weniger befahrene Autobahnstrecken erreicht.
˄