powered by
Fulda Logo Fulda Logo

Zeichen 102 Kreuzung oder Einmündung mit Vorfahrt von rechts

Kreuzung 1

Zeichen 102 Kreuzung oder Einmündung mit Vorfahrt von rechts

Das Schild ist ein rotes Dreieck mit einem Kreuz in der Mitte auf weißem Grund.

Was bedeutet das Verkehrsschild?

Das Verkehrszeichen ACHTUNG KREUZUNG dient als Hinweis auf eine Kreuzung oder Einmündung. Es bedeutet, dass hier „rechts vor links“ zu beachten ist. Es steht meistens an schwer einsehbaren Kreuzungen und Einmündungen. Zusatzschilder können die Entfernung zum Gefahrenort anzeigen.

Was soll man tun?

Immer bremsbereit sein und die Vorfahrt beachten!

Bußgeld bei Nicht-Beachtung

Da es sich um kein Verbot im engeren Sinne handelt, sondern um eine Warnung, drohen bei Missachtung eines Verkehrszeichen aus der Gruppe der Gefahrenzeichen keine bußgeldrechtlichen Konsequenzen. Im Falle eines Unfalls hat die Nicht-Beachtung aber unter Umständen eine Relevanz, wenn es um die Schuldfrage geht.

Wussten Sie schon…?

Kreuzung 2

Experten schätzen, dass der Sekundenschlaf
die Ursache für nahezu ein Viertel aller tödlichen Unfälle auf Autobahnen ist.

Experten schätzen, dass der Sekundenschlaf die Ursache für nahezu ein Viertel aller tödlichen Unfälle auf Autobahnen ist.

Experten schätzen, dass der Sekundenschlaf die Ursache für nahezu ein Viertel aller tödlichen Unfälle auf Autobahnen ist.

Kreuzung 2

Kfz-Versicherungen können bei durch Sekundenschlaf verursachten Unfällen auf eine grob fahrlässige Herbeiführung des Versicherungsfalls verweisen und den (Vollkasko)-Versicherungsschutz für eigene Schäden kürzen bzw. verweigern.

Kfz-Versicherungen können bei durch Sekundenschlaf verursachten Unfällen auf eine grob fahrlässige Herbeiführung des Versicherungsfalls verweisen und den (Vollkasko)-Versicherungsschutz für eigene Schäden kürzen bzw. verweigern.

Kfz-Versicherungen können bei durch Sekundenschlaf verursachten Unfällen auf eine grob fahrlässige Herbeiführung des Versicherungsfalls verweisen und den (Vollkasko)-Versicherungsschutz für eigene Schäden kürzen bzw. verweigern.

Kreuzung 2

Laut einer Umfrage des Deutschen Verkehrssicherheitsrats (DVR) bieten nur 54% der Begleitpersonen übermüdeten Fahrern einen Fahrerwechsel an.

Laut einer Umfrage des Deutschen Verkehrssicherheitsrats (DVR) bieten nur 54% der Begleitpersonen übermüdeten Fahrern einen Fahrerwechsel an.

Laut einer Umfrage des Deutschen Verkehrssicherheitsrats (DVR) bieten nur 54% der Begleitpersonen übermüdeten Fahrern einen Fahrerwechsel an.

Kreuzung 5
Vorheriges Bild
Nächstes Bild
Slider