powered by
Fulda Logo Fulda Logo

Bußgeldbescheid verloren: So gehen Sie vor!

Ein Bußgeldbescheid lässt sich nicht ersetzen, vielleicht kommen Sie aber dennoch an die wichtigen Informationen…

Bußgeldbescheid verloren: Was muss ich jetzt tun?

Wenn Sie den Bußgeldbescheid verloren haben, sollten Sie umgehend Kontakt mit der Behörde aufnehmen.

Ohne das entsprechende Aktenzeichen kann sich die Zuordnung Ihres Anliegens allerdings schwierig gestalten.

Im Idealfall haben Sie noch den vorher versendeten Anhörungsbogen, auf dem alle wichtigen Daten vermerkt sind. Natürlich kann es passieren, dass Sie durch diese Verzögerung die Frist für einen möglichen Einspruch verpassen.

Haben Sie übrigens einen gewöhnlichen Strafzettel oder ein Knöllchen verloren und deshalb die Zahlungsfrist verpasst, wird in der Folge ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Bußgeldbescheid verloren: Wie komme ich an die Zahlungsdaten?

  1. An die Zahlungsdaten kommen Sie entweder durch einen Anruf bei der zuständigen Behörde oder durch den Anhörungsbogen. Dieser wird in der Regel vor dem Bußgeldbescheid verschickt und könnte also noch vorhanden sein und die alle wichtigen Informationen enthalten.
  2. Ist auch der Anhörungsbogen keine Option, müssen Sie auf die erste Mahnung warten und dann den Betrag begleichen.

Wussten Sie schon…?

Slider
˄