powered by
Fulda Logo Fulda Logo

CoC-Papier: Wie kann ich damit die Reifengröße bestimmen?

Vom Reifen ablesen ist nicht immer richtig…

Welche Informationen liefert mir das CoC-Papier zur Reifengröße?

Seit Juni 2004 wird dieses Dokument, das alle für die Zulassung eines Fahrzeugs erforderlichen Daten enthält, bei der Auslieferung von Neuwagen aus dem EU-Ausland durch den Fahrzeug-Hersteller ausgehändigt.

Dieses CoC-Papier (Übereinstimmungs­erklärung), auch EWG-Übereinstimmungs­bescheinigung genannt, weist alle zulässigen Kombinationen von Rad- und Reifengrößen aus.

Wo finde ich im CoC-Papier etwas zur Reifengröße?

Da in der Zulassungsbescheinigung Teil I nur noch eine Reifengröße erfasst ist, werden mögliche alternative Reifengrößen im CoC-Papier aufgelistet.

  • Informationen zu den möglichen Rad-Reifenkombinationen können Sie den Anmerkungen zum Punkt 50 im CoC-Papier entnehmen.

Wussten Sie schon…?

Slider

Zusammenfassung – das Wichtigste in Kürze

  1. Das CoC-Papier (Certificate of Conformity) bzw. die EU-Typengenehmigung erhalten alle Neuwagen ab Werk und damit auch die neuen Besitzer.
  2. Im CoC finden Sie unter Punkt 50 alle für Ihr Fahrzeug zulässigen Rad- und Reifengrößen.
  3. Haben Sie kein CoC-Papier (mehr), können Sie dieses beim Hersteller kostenpflichtig bestellen.
  4. Alternativ dazu gibt es auch die Möglichkeit, ein TÜV/DEKRA-Vollgutachten durchführen zu lassen.
˄